Bei meiner Ausbildung zur Bühnendarstellerin fand ich bereits viel Freude an der Sprechtechnik, der nonverbalen Kommunikation und der Wahrnehmung.Vielleicht war dieses Interesse durch meine Zeit auf der Waldorfschule entstanden, da diese sehr viel Wert auf PräsentationenStimmbildung und Ausdruck legtEs bereitete mir große Freude meine Stimme weiter auszubilden und an meiner Atemtechnik zu arbeiten.Meine Zeit als Nachrichtensprecherin beim Radio half mir meine Mikrofon-Stimme weiter zu entwickeln und brachte mich der Arbeit als Sprecherin und Moderatorin näher.

Als ich mehr und mehr als Moderatorin arbeitetekam mir meine Bühnenpräsenz, die ich durch meine langjährige Erfahrung als Darstellerin errungen habesehr zu Gute.Dennoch verspürte ich das Bedürfnis meine Fähigkeiten durch mein Studium in Medienmanagement und Medienjournalismus auszufeilendabei legte ich den Fokus auf nonverbale Kommunikation und Rhetorik.  Ich arbeite stets daran, mein Wissen zu verbessern und meine Fähigkeiten auszubauen.

 Zuletzt auf der Scharlatan Academy für Business Coaching.

 

STUDIUM UND AUSBILDUNG:

 

Storytelling/ Körpersprache

Daten: Juli 2018

Institution: Scharlatan Academy, Hamburg

 

Media-Management / Media-Journalismus

Daten: Oktober 2011 – September 2015

Institution: DIPLOMA Nordhessen, Hannover, Deutschland

Qualifikation: Bachelor of Arts

 

Radio-Moderatorinund Redakteurin

Daten: Juni 2010 – September 2010

Institution: Klassik Radio, Hamburg, Deutschland

 

Nachrichten Sprecherin

Daten: Februar 2010 – Mai 2010

Institution: WackRadio, San Fernando, Trinidad & Tobago

 

Darstellende Künstlerin

Daten: September 2000 – August 2003

Institution: Stage School of Music, Dance and Drama, Hamburg, Deutschland